DIY Basteln – Ostereier mit Styropor, Modelliermasse und Knetbeton [How To]

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Ostereier gebastelt mit Styropor, Modelliermasse und Knetbeton.

Meine ersten selbst gebastelten Ostereier. Bisher habe ich noch nie mit Ostereiern dekoriert. Aber es gibt ja immer ein erstes Mal :-).

Ich habe mich für Styropor-Eier entschieden. Sie sind leicht, man kann sie gut mit Modelliermasse und Knetbeton ummanteln. Danach kann man die Eier sowohl drinnen als auch draußen verwenden. Nachdem ich die Styroporformen ummantelt hatte, habe ich noch Struktur in die Masse gebracht oder einfach nach dem Trocknen noch mit Modelliermasse eine ausgestochene Form aufgeklebt. Nach Belieben kann man dann noch mit Farbe arbeiten.

Hier das Ergebnis meines Schaffens 🙂 und am Ende findet Ihr noch das Making-Off Video dazu.

 







Hier noch mein Making-Off zu den Ostereiern:

Viel Spaß beim KREATIV sein 🙂 Eure Andrea

 

Meine verwendeten Materialen:

Bei Buttinette bekommt Ihr die Modelliermasse, Knetbeton und Kreidefarbe. Den Teigroller mit Reliefmuster habe ich bei TEDI gekauft. Den Roller gibt es auch noch mit andren Motiven.  Klickt einfach auf die Banner der rechten Seite unter „ANZEIGEN“.

 




Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »