DIY Häkeln – Amigurumi Herzen mit einfacher Stickerei

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Ein selbst gehäkeltes Herz lässt alle HERZEN höher schlagen 🙂

In der heutigen Häkelanleitung dreht sich alles um das HERZ!

Herzen sind zu jeder Jahreszeit und zu jedem Anlass immer wieder ein toller Hingucker. Wir häkeln Amigurumi Herzen, die man nach Lust und Laune mit einer netten Stickerei versehen kann. Sie eignen sich auch wunderbar als Wanddeko.

Diese Herzen wurden mit 100% Baumwolle, LL 120/50g und einer Häkelnadel 3,5mm in Spiralrunden gehäkelt.

Die Herzen werden ca. 11 cm hoch und 8 cm breit. Natürlich kann man die Größe noch das gewählte Garn und Nadel verkleinern oder vergrößern.

Wir starten das Häkeln oben an den „Halbkugeln / Häubchen“

Halbkugeln / Häubchen – 2x

Runde 1: Magischer Ring mit 6 Festen Maschen
Runde 2: jede FM doppeln (= 12 M)
Runde 3: jede 2. FM doppeln (= 18M)
Runde 4-8: jede M als FM

Beim ersten Häubchen den Faden etwas länger abschneiden. Beim zweiten Häubchen am Ende gleich mit der Runde 9 starten.

Herzkörper

Runde 9: Die beiden Halbkugeln zus.häkeln (= 36 M)
Runde 10-12: jede M als FM häkeln und nach Runde 11 die entstandene Öffnung zwischen den Halbkugeln zus.nähen
Runde 13-28: beidseitig am Rand je M abnehmen (= 2 M zus.häkeln) bis nur noch 6 M übrig sind
ungefähr bei runde 15 / 16 das Herz schon mal füllen, weiter häkeln und immer wieder nachfüllen bis zur fertigen Spitze.
Am Ende die Spitze zunähen.

Stickerei

Hier entscheidet Euer Geschmack und Eure Phantasie was gestickt wird 🙂

Natürlich gibt es auch ein ausführliches Video zur Anleitung.

Viel Spaß beim KREATIV sein 🙂 Eure Andrea

 

 




Merken

Merken

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »