DIY Häkeln Espadrilles – Flip Flops mit Jute und Wollresten für jede Größe – Anleitung

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Flip Flops häkeln mit Wollresten!

Mit dieser Anleitung gelingt es auch Anfängerinnen. Flip Flops sind einfach wunderbar praktisch und bequem. Bei der Häkelvariante, kann man sich die Schuhe absolut passgenau machen. Es geht schnell und macht richtig Spaß.

Material
ca. 12o m    Jute –  2mm (gibt es im Baumarkt oder im Netz)      Wolle, am besten Schurwolle der Stärke 4 mm
50 g           Wollreste – kann jede Art von Wolle sein
Häkelnadel 4mm

 

Sohlen
Benötigt werden je Flip Flop zwei Jute-Sohlen. Gehäkelt mit Jute 2 mm und Nadel 4mm

In diesen beiden Videos seht Ihr genau wie die Sohlen gehäkelt werden. Oder hier im Blog findet Ihr die schriftliche Anleitung.

Blog-Beiträge Anleitung für die Sohlen:
Gehäkelte Espadrilles-Sohle in Runden

Video – Anleitungen für die Sohlen:


Danach eine Sohle mit Kettmaschen in Kontrastfarbe umhäkeln.

 

 

 

 

Jetzt werden die beiden Sohlen zusammengehäkelt. Und zwar mit Kettmaschen außen herum und auch in der Mitte. Dazu die beiden Sohlen aufeinander legen wobei die Kettmaschenrunde in Kontrastfarbe zwischen den Sohlen liegt.

 

 

 

 

Zum Schluß noch auf der Oberseite der Sohle eine Reihe Kettmaschen in der zweiten Kontrastfarbe häkeln.

 

 

 

 



 

Bänder


Hierzu schneiden wir uns 4 Juteschnüre. Diese sollten die doppelte Länge der Sohle haben. Mit der Häkelnadel spannen wir die Schnüre auf der Sohle. Damit können wir dann die Weite passgenau einstellen.

 

 


Die Schnüre werden mit einer Luftmaschenkette umhäkelt. Dabei wird der Faden einmal von hinten und einmal von vorne geholt. Die gehäkelten LM schön eng zusammenschieben.

Natürlich kann man sich am Ende noch schöne Perlen aufnähen.

 




Hier noch die Videoanleitung für die Flip Flops:

 

Viel Spaß beim KREATIV sein 🙂 Eure Andrea

Materialempfehlung Jute bei Amazon: Juteschnur 2mm , Juteschnur 4mm oder hier bei Buttinette.

 

 




Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »