DIY Häkeln Espadrilles – Sandalen mit Granny Squares und Jute Sohle

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Luftig, leichte Sommer-Sandalen selbst gehäkelt!

Das Besondere an diesen Sandalen sind die Granny Squares. Sie sind schnell und einfach gehäkelt und passen für jede Schuhgröße. Natürlich sind die Sandalen auch straßentauglich, da die Sohle mit Jute gehäkelt wird.

Es gibt dazu auch eine Videoanleitung. Diese findet Ihr am Ende.

Material – für Gr. 40

ca. 60g Wolle. Ich habe Drops Belle (BW, Leinen, Acryl) verwendet.
                Hier könnt Ihr mal stöbern: Drops Garnstudio und kostenlose Anleitungen
~ 30 m      Juteschnur mit einer Stärke von 4 mm 
ein paar Perlen und Einlegesohlen

Die Granny Squares

Es werden je Schuh 2 ganze Sqaures und 2 halbe Squares benötigt. Gehäkelt wird Nadel 4,5 mm. Im Video zeige ich das genaue Häkeln. Ab Schuhgröße 39 bitte am Ende noch eine weitere Runde FM häkeln.

Für die Ferse werden 1 ganzes Square und die 2 halben Squares mit Zick-Zack-Kettmaschen zusammen gehäkelt. So entsteht ein großes Dreieck.

    


Die Sohlen

Benötigt werden je Schuh eine Jute-Sohle gehäkelt mit Nadel 4 mm.
In diesen beiden Videos seht Ihr genau wie die Sohlen gehäkelt werden. Oder hier im Blog findet Ihr die schriftliche Anleitung. 

Für die Sandalen habe ich die Sohlen im Kappenbereich schmäler gehäkelt. Dazu werden statt 5 Zunahmen im Kappenbereich nur 4 Zunahmen gehäkelt. Dadurch wird die Rundung schmaler.

Blog-Beiträge Anleitung für die Sohlen:
Gehäkelte Espadrilles-Sohle in Runden

Video – Anleitungen für die Sohlen:




 

Granny Squares und Sohle verbinden

Die Sohle wird mit einer Runde Fester Maschen und Jute umhäkelt. Dazu bitte nur in das obere Maschenglied am Rand der Sohle einstechen. So erhält man einen geraden Sohlenaufbau.

Das einzelne Square wird für die Kappe benötigt. Die drei zusammen gehäkelten Squares sind für den Fersenbereich. Am besten den Fuß auf die Sohle stellen und so die Position für die einzelnen Teile bestimmen. Bei der Kappe sollte die kleine Zehe bedeckt sein. Mit Stecknadeln fixieren und dann mit Kettmaschen und Jute die Sohle mit den Granny Squares zusammen häkeln.

Die Schnüre

Das Kappenteil habe ich des Designs wegen mit einer Schnur an der Sohle fixiert. Am Fersenteil müssen auch noch Schnüre zum Binden angebracht werden. Ich habe hier direkt Luftmaschenketten angehäkelt und dann noch mit einer Kontrastfarbe einen Faden durch die LM-Kette gefädelt.

      



 

Verzierung Kappe und Ferse mit Perlen

Hierzu fädelt man sich ein paar Perlen auf einen Nylonfaden und näht diese dann fest.

 

Einlegesohle

Die Einlegesohle sollte man sich zuschneiden bevor man die Granny Squares auf die Sohle häkelt. So kann man sie passgenau zuschneiden. Ich habe mich für eine Kohle-Einlegesohle entschieden und diese dann noch mit einem  hellblauen Stoff beklebt. Ganz zum Schluß, wenn die Sandalen fertig sind, wird nun noch die Einlegesohle in die Sohle geklebt. Hierzu habe einen guten Alleskleber verwendet.

 

Hier noch die Video-Anleitung für die Espadrilles Sandalen mit Granny Squares:

>

Viel Spaß beim KREATIV sein 🙂 Eure Andrea

 

Materialempfehlung Jute bei Amazon: Juteschnur 2mm , Juteschnur 4mm oder hier bei Buttinette.

 

 




Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »