DIY Nähen – Jersey Rock ohne Schnittvorlage – Wie man – Ideal für Anfängerinnen

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Ein Jersey Rock sollte es sein. Bequem und lässig!

Immer dann wenn ich mir einen Rock kaufen will, finde ich meist nicht das Passende. Also habe ich einfach einen passenden Rock aus meinem Schrank genommen, dazu einen Jersey Stoff und habe mir meinen Rock einfach selbst genäht. Den Bund habe ich so genäht, dass ich den Rock entweder auf der Hüfte oder in der Taille tragen kann.

Diese Anleitung ist auch was für Anfängerinnen. Denn ich bin auch keine geübte Näherin. Wichtig ist, dass man sich auf jeden Fall eine Jersey-Nadel für die Nähmaschine besorgt, damit der Stoff nicht verletzt wird.

 




Im Video zeige ich genau wie das Nähen geht. Auch die Sticheinstellungen für die Nähmaschine werden gezeigt: 

Here you can find the Video for the Jersey-Skirt in english:

Viel Spaß beim KREATIV sein 🙂 Eure Andrea

 

Materialempfehlung*:
***************************************************
Stoff Jersey: http://amzn.to/2w9NyWR
Stretch Nadeln: http://amzn.to/2w9NyWR
***************************************************

!*!Alle Affiliate Links sind von mir freiwillig eingefügt und dienen als Materialvorschlag. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn ihr über diesen Link einkauft. Dadurch wird es nicht teurer, aber ihr unterstützt mich ein bisschen. Lieben Dank 🙂

 





 

 

 

 

 

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »