DIY Schmuck – Armband mit verstellbarem Macramee-Verschluss [Wie man]

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Viele neue Armbänder selbst gemacht!

Für diese Armbänder braucht es nicht viel. Und dennoch sind sie absolute Hingucker. Man kann wunderbar mit Farben arbeiten. So kann man sich für jedes Outfit, für jede Stimmung das passende Armband gestalten.

Dazu geeignet sind Bänder aus Leder, Satin, Bastelschnüre, Juteschnüre oder sogar Geschenkbänder. Je nachdem wie viele Bänder man verwendet, erhält man unterschiedlich breite Armbänder.

Für den Verschluss nimmt man den einfachen Macramee-Knoten. Einmal von Links und einmal von Rechts, damit der Verschluß gerade verläuft und sich nicht verdreht.

Wirklich super einfach zum selber machen. Im Video zeige ich das natürlich genau 🙂






 

Hier noch die Videoanleitung für Armbänder – DE:

 

 

Here the video-tutorial of the bracelets – EN:

 

Viel Spaß beim KREATIV sein 🙂 Eure Andrea

 

Materialempfehlung*:

Lederband 3mm: http://amzn.to/2vluUe2
Lederband geflochten: http://amzn.to/2umHPb4
Satinband 3mm: http://amzn.to/2vw5JpF
Schmuckband: http://amzn.to/2hq32Q6
Juteschnur Bunt: http://amzn.to/2vvvlCX
Quetschperlen: http://amzn.to/2vvNnFg
Perlenmischung: http://amzn.to/2un73pB
Schmuckanhänger: http://amzn.to/2uZg38a
Schmuckkleber: http://amzn.to/2vw5vij

 

!*!Alle Affiliate Links sind von mir freiwillig eingefügt und dienen als Materialvorschlag. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn ihr über diesen Link einkauft. Dadurch wird es nicht teurer, aber ihr unterstützt mich ein bisschen. Lieben Dank 🙂




Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »