DIY Häkeln – XL Schneemann mit langen Beinen

Häkelanleitung für einen lustigen Schneemann!

Dieser liebenswerte Schneemann wird mit Festen Maschen gehäkelt – ein Muster das aussieht wie gestrickt. Damit bekommen eine sehr glatte Oberfläche. Optimal um darauf  zu schablonieren. Die Schablonen kann man sich kaufen oder man macht sich aus festerem Papier einfach eine eigene Schablone.

Die Sternen-Schablone habe ich selbst gemacht. Das geht einfach und schnell. Aufmalen, Ausschneiden, Einsatzbereit!

Im Video am Ende des Beitrages findet Ihr das Do-To der Fertigstellung.

Das Material

Wolle der Garnstärke 4 mm und eine Häkelnadel mit 3,5 mm.
Füllmaterial, Hände und Füße aus Holz, etwas orangen Filz, Rundstab 5 mm (für die Beine), schönes Dekoband, Farbe Acryl oder Kreidefarbe in Braun, Schablonen, Zylinder, Stempel für den Sternenspruch, Papierdraht weiß

Körper mit Kopf

Wir starten mit einer Luftmaschenkette von 31 Maschen und schließen diese zum Kreis. Anschließend häkeln wir 6 cm im Muster.
Gehäkelt wird in Spiralrunden. Jetzt beginnen wir mit den Abnahmen für den Körper:

Runde 1:            2 x 2 M zus. häkeln
Runde 4:           2 x 2 M zus. häkeln
Runde 5:           2 x 2 M zus. häkeln
Runde 8:           2 x 2 M zus. häkeln
Runde 10:         2 x 2 M zus. häkeln
Runde 12:         2 x 2 M zus. häkeln
Runde 13:         Feste Maschen

Jetzt häkeln wir weiter für den Kopf
Runde 1:            2 M zunehmen
Runde 3:            2 M zunehmen
Runde 7:            2 M zunehmen
Runde 8:            2 M zunehmen
Runde 9 + 10:   Feste Maschen
Runde 11 – 13:   4 x 2 M zus. häkeln
Runde 14:          2 x 2 M zus. häkeln
Runde 15:          immer 2 M zus. häkeln, mit dem Faden alle M zusammen nähen.

Arme

Magischer Ring mit 6 Festen Maschen (FM). Häkeln in Spiralrunden. Länge 10,5 cm.

 







Fertigstellung

  1. Den Körper mit den Schablonen und Kreidefarbe – ich habe braun verwendet – bemalen. Danach ordentlich mit Füllmaterial stopfen
  2. Den Körper auf einen Karton stellen und die Form nachzeichnen. Den Mittelpunkt markieren und daneben mittig auf eine Achse zwei Einschnitte für die Beine. Dieser Karton ist sozusagen der Boden für den Körper, damit keine Füllwatte verloren geht.
  3. Zwei Rundstäbe mit einer Länge von 18,5 cm absägen. Je einen Stab in einen Fuß stecken. Am anderen Ende eine Markierung bei 6,5 cm setzten.
  4. Jetzt das Dekoband zwischen der Markierung und dem Schuhschaft um den Stab wickeln. Am besten mit Heißwachs am Anfang und Ende fixieren.
  5. Papierdraht um das Handgelenk der Holzhand wickeln und ein Stück länger als die Armlänge abscheiden. Am oberen Ende einen Schlaufe formen und nun in den gehäkelten Armschlauch stecken und den Arm mit Heißwachs am Handgelenk fest kleben.
  6. Die Arme in Höhe des Halses beidseitig an den Körper nähen.
  7. Die Beine durch den Pappkarton stecken und am oberen Ende mit etwas Füllwatte umkleben. Danach die Beine in den Körper stecken. Am besten vorher schon etwas Platz mit den Fingern schaffen. Darauf achten, dass beide Beine gleich lang sind am Ende. Dann noch den Pappkarton hochschieben und in den Körper klemmen.
  8. Dekoband um den Zylinder kleben und den Zylinder mit Heißwachs am Kopf befestigen.
  9. Das Gesicht aufsticken und die Nase aus Filz rollen und mit Heißwachs fixieren. Den Schal um den Hals wickeln und ggf. auch mit Heißwachs festkleben.
  10. Am Ende noch die Schuhe braun anmalen.

Glücksstern

Hierfür habe ich einen Stempel von Rayher verwendet und ein Kraftpapier. Nach dem Aufstempeln trocknen lassen, die Sternform ausschneiden und dem Schneemann als „Mitbringsel“ unter  den Arm klemmen. Ich habe ihm auch noch ein Schild zum Tragen dazu gemacht.

 




Hier noch das Video zur Häkelanleitung und die Details zur Fertigstellung für den Schneemann:

Viel Spaß beim KREATIV sein 🙂 lg Andrea

 

Dieses Material wurde mir zur freien Verfügung gestellt:

von Firma Rayher:         Hände und Füße aus Holz, Velour-Zylinder, Papierdraht und Stern-Stempel

von Firma Lignocolor:   Kreidefarbe im Ton „Tabernas“

 

Passendes Material könnt Ihr hier  bei Buttinette oder Amazon online bestellen:

1) Wollreste in weiß reichen vollkommen aus. Garnstärke 4mm, Häkelnadel 3,5 mm

2) Bastelfilz orange:  https://amzn.to/2PqvRfG

3) Velour-Zylinder schwarz 52 mm: https://amzn.to/2z4ShJk

4) Hände aus Holz 18 mm: https://amzn.to/2B31KT7

5) Füße aus Holz 35 mm: https://amzn.to/2Psftf3

6) Kreidefarbe braun: https://amzn.to/2zNOdwM

7) Rundstab Buche 5 mm: ist im Baumarkt oder Bastelladen am günstigsten

8) Dekoband: bekommt ihr überall – mein Tipp: Rossmann

9) Stempel Weihnachtsstern: https://amzn.to/2z67Z77

10) Papierdraht weiß: https://amzn.to/2z60UmT

11) Wortschablone: https://amzn.to/2z4Wg8K

!Alle Affiliate Links sind von mir freiwillig eingefügt und dienen als Materialvorschlag. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn ihr über diesen Link einkauft. Dadurch wird es nicht teurer, aber ihr unterstützt mich ein bisschen. Lieben Dank 🙂

 




 

 

#kreativstattandrea  #schneemann #häkelanleitung #weihnachten #advent #amigurumi #rayher #lignocolor #kostenlos #diy #schneemannhäkeln

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »