DIY – Holzboxen im Boho Style

UPCYCLING – aus ALT mach NEU!

//Werbung//

Ich hatte noch ein paar alte Magazinboxen aus Holz bei mir stehen. Diese Boxen hatte ich bei einer Wohnungsentrümpelung ergattert. Zwar waren sie mit einem unschönen Lack gestrichen, aber mit etwas Schleifpapier und Zeit verschwindet auch dieser.

Die Holzboxen habe ich mir im Boho Style neu gestaltet. Soll einfach nur heißen: Natürlicher Look passend zu Shabby Chic, Landhaus, Skandinavien oder Naturalhygge Style.

UND SO WIRD’s GEMACHT:

SCHRITT 1:
Der alte Lack muss ab. Hierfür braucht man ein Schleifgerät und ein sehr grobes Schleifpapier. Ich habe eine 40er Körnung verwendet.
Danach gut entstauben und reinigen. Ich verwende hierfür am liebsten Anlauger mit Wasser verdünnt. Der Anlauger macht wirklich porentief sauber.

SCHRITT 2:
Mit Malerkrepp den Rand auf der Außenseite abkleben. Auch bei den Eingriffslöchern.

SCHRITT 3:
Nun die Boxen von innen mit Kreidefarbe streichen. Ich habe den Farbton Cream mit etwas Cashmere von Lignocolor gemischt. Ich wollte eine leicht rosa farbenen Ton, damit meine rosafarbenen Servietten besser zur Geltung kommen.

SCHRITT 4:
Servietten auf die passende Größe zu schneiden und die oberste Lage abziehen. Jetzt jede Innenseite getrennt von einander bearbeiten. Zuerst eine dünne Schicht Serviettenlack, dann die zugeschnitte Serviette zusammenfalten wie eine Zieharmonika. Einlegen und andrücken. Stück für die Stück die Serviette nach außen auffalten und andrücken. Zum Schluss dann noch mit einer Schicht Serviettenlack fixieren.
Wenn der Serviettenlack richtig trocken ist, werden alle überstehenden Kanten mit einem Cuttermesser abgeschnitten.

SCHRITT 5:
Das Malerkreppband nun abziehen und die Außenseiten der Holzboxen mit einer Holzbeize bestreichen. Bei diesem Projekt habe ich einen neuen Farbton “Braun” von Lignocolor ausprobiert. Den Farbton finde ich absolut spitze. Hat weder einen Gelb noch einen Rotstich. Genau das, was ich wollte.

SCHRITT 6:
Jetzt kommt der schönste Teil des Upcycling: Das Schablonieren! Dafür nehme ich eine Mandala-Schablone (ist von Rayher.Hobby) und weißes Möbelwachs von Lignocolor. Das Wachs wird mit einem Wachspinsel oder Schablonierpinsel aufgetragen. Auch beim Möbelwachs muss man darauf achten, dass der Pinsel senkrecht auf die Schablone getupft wird und nicht zuviel Wachs am Pinsel ist. Denn auch Wachs kann unter die Schablone gelangen und dann wird das Muster sehr unsauber.
Das weiße Möbelwachs über Nacht trocknen lassen – mindestens 12 Stunden und dann die gegenüberliegenden Seiten der Boxen schablonieren. Auch diese Seiten dann wieder mindestens 12 Stunden trocknen lassen.

SCHRITT 7:
Nun noch die Holzboxen versiegeln, damit man lange Freude am schönen Ergebnis hat. Ich habe mich für transparentes Möbelwachs von Lignocolor entschieden. Es bringt den Braunton dann erst noch mal so richtig gut zur Geltung. FERTIG!

Hier im Video findet Ihr die detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zu diesem Upcycling mit Holzbeize, Möbelwachs und Decoupage. Schaut doch am besten mal rein:

Viel Freude beim kreativ sein 🙂 lg Andrea

************************************************************************

Dieses Material wurde mir zur freien Verfügung gestellt:

von Lignocolor: Kreidefarbe, Möbelwachs, Holzbeize, Pinsel
von Rayher.Hobby: Schablone Mandala

Passendes Material könnt Ihr hier online bestellen*:

In meinem Amazon Schaufenster findest Du die unten aufgeführten Produkte in verschiedenen Ideenlisten: www.amazon.de/shop/kreativstattandrea

1) Holzboxen – Magazinboxen
2) Kreidefarbe, Möbelwachs und Holzbeize von Lignocolor
Kreidefarbe: Cream und Cashmere
Möbelwachs Weiß und Transparent
Holzbeize Braun (Tischlerbeize)
3) Servietten
4) Serviettenlack
5) Schleifgerät, Schleifpapier, Anlauger, Pinsel, Farbroller
6) Mandala Schablone von Rayher
Hier geht es direkt zum Rayher Onlineshop: http://bit.ly/ksa_rayher

************************************************************************
*Alle Affiliate Links sind von mir freiwillig eingefügt und dienen als Materialvorschlag. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn ihr über diesen Link einkauft. Dadurch wird es nicht teurer, aber ihr unterstützt mich ein bisschen. Lieben Dank 🙂

************************************************************************
Bitte beachtet, dass ich kein Profi bin und alle Projekte, welche ihr auf meinem Kanal findet und nacharbeitet eurem eigenen Risiko unterliegen. Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden oder Verletzungen. Seid VORSICHTIG!

#kreativstattandrea #diy #holzboxen #boho #upcycling #shabbychic #anleitung #mandala #schablonieren #neugestalten #ausaltmachneu #holzbeize #lignocolor #rayher.hobby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website benutzt Cookies und Google Analytics. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK  | Opt-Out I know