DIY – Papierdrahtfiguren basteln | Anleitung

Werbung// Für meine Advents Deko wollte ich heuer mal was anderes. Schon vor Monaten sind mit Papierdrahtfiguren ins Auge gestochen. Ich fand die Idee klasse und so habe ich das mal für meinen „Adventskranz“ genutzt.

Ein paar Waldtiere, Bäume und Sterne sollten es werden. Dafür habe ich mir dann auch ein Drahtbiege-Steckbrett von „happy jig“ über Rayher.Hobby besorgt. In so einem Set sind 100 Steckvorlagen für Drahtfiguren dabei. Allerdings habe ich dann beim Basteln festgestellt, dass ich doch das große Brett hätte nehmen sollen, da meine Waldtiere etwas zu groß waren.

Doch ich fand Abhilfe: Meine Vorlagen habe ich mit Stecknadeln anstelle der Pins gesteckt. Als Brett diente eine kleine Schaumstoffplatte (eine Styproporplatte würde auch gehen).

UND so wird’s GEMACHT:

Schritt 1: Papier vorbereiten
Am besten verwendet man alte Bücher und schneidet sich hier ein paar Blätter heraus. Diese haben dann schon einen älteren Look (Vintage) und sehen für die Landhausdeko einfach super aus.

Wenn gewünscht die Buchblätter nun mit Wasserfarben einfärben, trocknen lassen und am Ende noch schwarze Farbspritzer aufbringen. Dann wirkt das Papier noch etwas älter.

Schritt 2: Papier transparent machen
Egal ob man nun das Papier natur oder gefärbt verwendet, aber mit dem Transparenzlook wirkt es viel intensiver in seiner Färung.

Hierfür eignet sich am besten Babyöl (sollte klar sein). Nehmt ein Stück Schwamm und tragt das Öl direkt auf das Papier auf. Es sollte aber nur soviel Öl sein, dass das Papier damit getränkt ist und nicht ausläuft.

Die geölten Blätter mit Küchenrollenpapier schichten, gut beschweren und ca. 2-3 Stunden „trocknen“ lassen. Das Küchenpapier saugt das überschüssige Öl ab.

Schritt 3: Vorlage erstellen
Entweder selbst zeichnen oder aus dem Internet ausdrucken bzw. einfach eine Vorlage aus dem Basteldrahtset „happy jig“ verwenden.

Schritt 4. Drahtfigur formen
Hierzu den Draht um die Pins bzw. Stecknadeln formen. Man muss schon darauf achten, dass der Draht gut gespannt ist und auch mit den Fingern die Runden bzw. Kanten am gleich gut mitformen. Zum Schluss das Ende und den Anfang mit einander verdrehen.

Man kann hierfür den bunten Basteldraht verwenden oder auch Papierdraht. Ich finde es kommt auf den Look an:

a) Mit Papierdraht wirkt es minimalischter, natürlicher – also eher im Landhausstil mit ein bisschen Vintage.
b) Mit dem bunten Draht, der ja schön glänzt, bekommt man natürlich mehr Glamour und einen edlen Look.

Am Ende macht es dann doch einfach die Mischung 🙂

Schritt 5: Draht auf Papier kleben
Nun die fertigen Drahtfiguren auf einer Seite mit Bastelleim bestreichen und auf das Papier legen, ausrichten und dann mit einem Buch beschweren, damit der Draht überall gut aufliegt.

Nachdem der Kleber getrocknet ist, kann man nun die Papierdrahtfiguren ausschneiden.

Schritt 6: Dekorieren
Hierfür gibt es viele Varianten. Man kann die Drahtfiguren auf Holzscheiben dem Heißklebewachs auf Holzscheiben, an Äste, an Holzspieße, ….. kleben.
So entstehen kleine Geschichten, die man dann nach Herzenslust arrangieren kann.

FERTIG ist die weihnachtliche Deko mit Papierdrahtfiguren.

Viel Freude beim kreativ sein 🙂 lg Andrea

************************************************************************

Dieses Material wurde mir zur freien Verfügung gestellt:

von Rayher: Hobby: Drahtbiege-Steckbrett von happy jig und Papierdraht

Passendes Material könnt Ihr hier online bestellen*:

1)  Papier. Nehmt hierfür einfach ein altes Buch. Die Papierseiten sind hier dann schon etwas angegilbt und so wirkt das Papier älter.

2) Vorlagen. Könnt Ihr euch selbst zeichnen oder einfach aus dem Internet ausdrucken bzw. sind beim Basteldrahtset ja schon viele Vorlagen dabei und auch auf Instagram #werhappyjig findet Ihr viele tolle Ideen

3) Drahtbiege-Steckbrett „happy jig“: https://amzn.to/32O7lYx

4) Basteldraht bunt – 1 mm lässt sich leichter biegen, 2 mm ist die Form sehr stabil auch für größere Projekte: https://amzn.to/2PrrHTX

5) Papierdraht – gibt es in unterschiedlichen Farben: https://amzn.to/2BNCmjq

6) Babyöl klar: https://amzn.to/2onRAZC

7) Wasserfarben: https://amzn.to/2BPMLLv

8) Malschwamm oder Küchenschwamm für Öl: https://amzn.to/32Pkf8X

9) Heißklebepistole: https://amzn.to/31ID1NO

10) Bastelleim: https://amzn.to/2JmxfLi

11) Holzspieße: https://amzn.to/2NdeQlw

************************************************************************
*Alle Affiliate Links sind von mir freiwillig eingefügt und dienen als Materialvorschlag. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn ihr über diesen Link einkauft. Dadurch wird es nicht teurer, aber ihr unterstützt mich ein bisschen. Lieben Dank 🙂

************************************************************************
Bitte beachtet, dass ich kein Profi bin und alle Projekte, welche ihr auf meinem Kanal findet und nacharbeitet eurem eigenen Risiko unterliegen. Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden oder Verletzungen. Seid VORSICHTIG!

#kreativstattandrea #diy #papierdrahtfiguren #weihnachten #advent #basteln #herbst #landhausdeko #bastelnmitkindern #dekoidee #anleitung #diytutorial #vintage #adventskranz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.